Mutter und Stressmanagement


Das erwartet Euch

Referentin: Annabell Egerer

Mutter, Hausfrau, Chauffeurin, Schlichterin, Köchin, Managerin, und dann noch zurück in den Job?
Die Frau von Heute als Superheldin zu bezeichnen ist kaum untertrieben. Doch was ist wenn die Erfüllung all dieser Rollen zur Belastung wird? Anders als im Job können die Arbeitsbelastungen und die Verpflichtungen einer Mutter nicht beliebig reduziert werden.
Die Balance und Achtsamkeit für sich selbst wieder finden- mit diesen Tipps und Tricks schaffen Sie es!


Dauer:

ca. 1 Stunden

Kosten:

Spendenbasis

Uhrzeit:

8.1, 12.30 – 13.30

max. Teilnehmerzahl:

6 – 8 Personen